Seniorenwohnungen

Aktuell

Vielen Dank für die Bereitschaft zur Mitarbeit den frisch gewählten Elternratsmitgliedern unseres Kindergartens, Gottes Segen und viel Spaß!
 
* * *
 
Konfirmanden-Anmeldung für die Achtklässler am Mittwoch, 20.9., um 18 Uhr in der Cafeteria des Elisabeth-Strub-Hauses (Prälat-Marschall-Str. 58), Unterrichtsbeginn: Samstag, 30.9., 9.30 Uhr
 
* * *
 
OGS-Jubiläum am Freitag, 22.9. - herzliche Einladung zum Mitfeiern ab 14 Uhr!
 
* * *
 
Nacht der Offenen Kirchen am Freitag, 13.10. - in Gruiten ab 19.30 Uhr, u.a. mit Kirchenkino (siehe Gemeindekalender)
 
* * *
 
Anders als erhofft - Auf ein Wort in der Rheinischen Post vom 25.08.17 von Pfarrer Hanno Nell.

Elisabeth-Strub-Haus

Seniorenwohnungen der Ev.-Ref. Kirchengemeinde Gruiten
 
Prälat-Marschall-Straße 58
42781 Haan-Gruiten
 
Tel: 02104-60589

Raum haben

Alte Bäume und alte Menschen brauchen Platz.

Das Elisabeth-Strub-Haus liegt im Herzen von Gruiten. Hier finden Senioren den Platz, den sie brauchen, in 12 behindertengerechten, sonnendurchfluteten Wohnungen mit jeweils 60 qm Größe, aufgeteilt in ein großzügiges Wohnzimmer, eine moderne Küche, Schlafzimmer und ein komfortables Bad. Zu jeder Wohnung gehört ein Wintergarten in westlicher Richtung - wunderbare Sonnenuntergänge sind inklusive.

In unseren Wohnungen ist Platz für die lieb gewonnenen Möbel und wertvollen Einrichtungsstücke, Platz, um für sich zu sein, selbständig und "sein eigener Herr", aber auch Platz für einen Neuanfang, neue Hobbys, neue Bekanntschaften, eine schöne Gemeinschaft.

Und wenn Sie ein kleines Fest mit Ihren Lieben feiern wollen und Ihre Wohnung ist dafür dann doch zu klein, dann steht Ihnen unsere gemütliche Cafeteria kostenlos zur Verfügung. Apropos "Raum", ein Abstellraum und ein kleiner Keller gehören auch zu jeder Wohnung.

Selbständig einen neuen Lebensabschnitt gestalten - wir sind bereit für individuelle Wohnwünsche, sei es Haustier oder raumgreifendes Hobby.

Sicher sein

Frau Kahle ist der gute Geist des Elisabeth-Strub-Hauses.

Alle Räume der Wohnungen sind durch eine Notrufanlage mit der im Haus wohnenden Krankenschwester verbunden, die im Notfall Tag und Nacht erreichbar ist und auch tagsüber als Ansprechpartnerin für Betreuungs- und Pflegefragen zur Verfügung steht.

Unsere Hausmeisterin, Frau Chwastek, sorgt für die Sicherheit und Wartung des Gebäudes, hilft aber auch bei technischen Pannen in den Wohnungen.

Im Untergeschoss befindet sich eine Waschküche mit Waschautomaten und Trocknern. Weitere Hilfen wie Mittagstisch, Pflege- und Reinigungskräfte können vermittelt werden.

Sicher sein, das heißt auch sicher sein, dass Sie morgen Ihre Wohnung noch bezahlen können. Die Mietpreise unserer Wohnungen richten sich nach dem örtlichen Mietpreisspiegel. Zur Zeit sind es 7,71 Euro pro qm für die frei finanzierten Wohnungen.

Wir haben auch vier Sozialwohnungen, die Sie mieten können, wenn Sie einen Berechtigungsschein besitzten. Hier beträgt die Miete 4,14 Euro pro qm.

Es wurde auch an Rollstuhlfahrer gedacht, jede Wohnung ist rollstuhlgerecht. Keine Tür ist zu schmal, und auch im Badezimmer gibt es keine Schwellen und genügend Platz zum Manövrieren.

Dazu gehören

Einsame Bäume haben etwas Großartiges, doch der Wald schafft Lebensraum.

Neben der Möglichkeit sich zurückzuziehen, gibt es im Elisabeth-Strub-Haus viele Gelegenheiten und Räumlichkeiten, um sich aktiv am Gemeinschaftsleben zu beteiligen. Im Haus befindet sich eine gemütliche Cafeteria, in der auch Gemeindeveranstaltungen wie etwa der Ökumenischen Frauenkreis stattfinden. Hier werden Vorlesestunden gestaltet, Volkshochschulkurse angeboten (z.B. Gedächtnistraining), oder man findet sich einfach spontan zusammen.

Im Sommer ist auch der Innenhof ein beliebter Platz zum Treffen und Feiern.

Und wenn Besuch kommt?

Im Elisabeth-Strub-Haus gibt es ein Gästezimmer, das Ihren Gästen gerne für ein kleines Entgelt zur Verfügung gestellt wird.


Im Leben stehen

Hier finden Sie Freunde, hier kennt jeder jeden.

Uns ist nicht nur der Kontakt der Senioren untereinander wichtig, das Leben in unserem Haus ist eingebunden in das Gemeindeleben der Evangelisch-reformierten Kirchengemeinde Gruiten. Das Gemeindehaus liegt in unmittelbarer Nähe zum Elisabeth-Strub-Haus, direkt jenseits des Innenhofes. Dort trifft sich z.B. der Chor. Wöchentlich wird Seniorengymnastik angeboten.

Das ganze Gemeindeleben mit Vorträgen und Gesprächsabenden spielt sich in Ihrer Nähe ab. Sie sind herzlich willkommen, wenn Ihnen danach ist.

Darüber hinaus sind wir bestrebt, auch Kontakte zwischen den Generationen zu knüpfen; im Wohnhaus steht daher der Gemeindejugend ein Raum für ihre Gruppen zur Verfügung.

Unsere Kinder sind manchmal lebhaft, uns stört das nicht, denn sie gehören zu uns. Manchmal kommen die Kindergartenkinder von nebenan und bringen ihren Nachbarn ein Ständchen. Man kennt sich eben.

Betreutes Wohnen

Zwölf Wohnungen von ca. 60qm Größe, bestehend aus Wohnzimmer, Wintergarten, Schlafzimmer, Küche, Bad und Keller.
Jeder Raum ist an die Notrufanlage angeschlossen.
Im behindertengerechten Haus sind noch Gemeinschaftsräume, Pflegebad und zwei Gästezimmer.

Bilder einer Wohnung

Bitte anklicken für eine größere Ansicht!
 
Eingang Treppenhaus Wohnbereich Essbereich Küche Bad